Blumenfarben

So wie jede Blume Ihre Bedeutung hat, so hat auch jede Blumenfarbe eine bestimmte Symbolik. Mit Hilfe der nachfolgenden Tabelle erfahren Sie die Wirkung der jeweiligen Blumenfarbe auf den Beschenkten. Es handelt sich dabei aber lediglich um Interpretationen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Die Blumenfarbe rot wirkt stimulierend und anregend, kann sogar die Körpertemperatur des Betrachters erhöhen. Sie ist die Farbe der Liebe und Romantik. Je kräftiger das rot, desto intensiver die Gefühle. Rote Blumen können aber auch für Glück, Wärme oder Prestige stehen.

Blaue Blumen wirken kühlend, heilend und beruhigend. Zudem steht die Farbe des Himmels auch für Ruhe, Treue und Beständigkeit. Wenn sich jemand erschöpft fühlt kann die beruhigende Energie dieser Farbe allerdings das Gefühl von Kraftlosigkeit vertiefen.

Gelb ist die Blumenfarbe der Sonne und drückt somit Kraft, Energie, Lebensfreude, Unverfälschtheit und Offenheit aus. Gelb wirkt zudem aufmunternd und nervenstärkend.

Die Blumenfarbe Rosa ist ein Symbol für Weiblichkeit und Zärtlichkeit. Rosa Rosen stehen aber auch für hochkommende Gefühle und eine junge Liebe.

Weiße Blumen sind ein Symbol für Unschuld und Reinheit. Aber nicht nur, denn Weiß ist auch die Farbe der Weite und des “Weitblicks”. Zudem sind weiße Blumen auf Beerdigungen sehr beliebt.

Orange Blumen stehen für dauerhafte Wärme, Ausdauer und Ehrgeiz. Orange wirkt zudem gesundheitsfördernd, aufbauend und leistungssteigernd. Diese Farbe soll außerdem ein gutes Hilfsmittel gegen Depressionen sein. Bei jeder Geburtstagsfeier ist ein Strauß mit orangen Blumen eine passende Gelegenheit.

Violett steht für das Besondere, die Mystik und etwas Geheimnisvolles. Da die Farbe Violett so selten in der Natur vorkommt ist sie auch eine Art majestetisches Symbol geworden. Violette Blumen wirken zudem ausgleichend und regenerierend.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.